Motoren Beratung

Fragen? Rufen Sie unseren Herrn Uwe Schwarz an.

 Tel. 02441 - 77 83 20

 Tel. 0463 - 504 698

Mo.- Fr. 9 - 13 und
14.30 - 18 Uhr

Feedback
Betreff
Ihr Name
E-Mail-Adresse (optional)
Telefon-Nr. (optional)
Wünschen Sie einen Rückruf?

Ihre Anfrage
 
 
« Zurück | Home


Gel-Batterie 12 Volt für Rasentraktoren


Artikel Nr. 1403

45,32 €


inkl. ges. MwSt. 19%
zzgl. Versandkosten
ab 200 € frei

Gewicht:  5000 g


Menge:



Artikelbeschreibung

Gel-Batterie für xxx..xxxx.x.x Rasentraktoren

Wartungsfreie 12 Volt Batterie für Rasentraktoren. Die Batterie ist von erstklassiger Qualität und passt exakt in oben genanannten Rasentraktor. Diese spezielle Batterie ist von Ihnen recht leicht zu erkennen, da sie keinerlei Einfüllöffnungen hat und aussieht wie eine schwarze, glatte Zigarrenkiste.

Gel-Batterie ET-NH1220 technische Daten:

Spannung: 12 Volt

Stromstärke: 20 Ah

Länge: 18,2 cm


Tiefe:  7,5 cm


Höhe: 16,6 cm


Diese Batterie finden Sie in allen modernen Aufsitzmähern.

Bei diesen modernen Rasentraktoren mit 92 oder 102 cm Arbeitsbreite liegt die Batterie flach unter Sitz in einer Kunststoffmulde. Bei den Modellen mit 72 cm Arbeitsbreite, steht die Batterie vorn in der Lenksäulenverkleidung. Sie sehen, daß diese Batterie sehr typisch ist und eigentlich nicht verwechselt werden kann.
Top-Qualität  Mit Blitz-Lieferung.

Batterieprobleme: Vielleicht sind Sie mit Ihrer jetzigen Gel-Batterie nicht zufrieden. Hat die Batterie nur 1-2 oder 3 Jahre ihre Ladung behalten ? Dann liegt es zum großen Teil daran, daß die Batterie nicht gewartet wurde.  Rasentraktorbatterien in Gel-Technik haben einen Memory-Effekt, heißt , sie lernen, nicht gebraucht zu werden. Nach einem oder 2 Winter sind diese tiefentladen und können nicht mehr aktiviert werden. Eine Batterie, die von September bis zum anderen Mai nicht benutzt wird, quittiert Ihnen spätestens nach dem 2. Winter den Dienst.

Vielleicht haben Sie einen Freund, der Motorradfahrer ist, auch er kennt diesen Effekt an der Starterbatterie. Seltenes benutzen zerstört die Batterie.

Abhilfe: Laden Sie die Batterie im Winterhalbjahr regelmäßig nach. Lassen Sie den Mäher alle 4 Wochen bei halb Vollgas ca. 1 Stunde laufen, um die Batterie zu laden. Problem dabei: Alle 4 Wochen verbrauchen Sie bei mittlerem Lärm ca. 1 -1,5 Liter Benzin. Kostet über Winter ca. 10 Euro.

Andere Möglichkeit: Sie beschaffen sich im Rasenmäherfachhandel oder im Motorradgeschäft (die kennen das Problem aufgrund der Winterpause auch) ein Batteriewartungsgerät. Dieses Ende des Mähsaison an den Rasentraktor angeschlossen und verbleibt bis zum 1. Mähen am Aufsitzmäher. Vorteil: Leise und weniger Stromverbrauch als die 10 Euro für das Benzin.

Auf keinen Fall: Nehmen Sie nicht das Autoladegerät, um diese kleine Spezialbatterie zu laden. Der hohe Ladestrom "grillt " Ihre Rasenmäherbatterie.

Warum sind unsere Batterie so preiswert ? Wir kaufen in großen Mengen und gehen damit direkt zu Ihnen, dem Endkunden. Das sorgt für günstige Preise und immer frische Batterien.

Unsicher ? Diese Batterie ersetzt folgende Ersatztteilnummern:

Garantie 2 Jahre ( Tiefentladung ist kein Garantieproblem)



zurück zur letzten Seite
^